Start

Bilder aus dem Tierheim Bad Reichenhall

Liebe Tierfreunde,
im Jahr 2013 haben wir 152 Tiere – Fundtiere und Abgabetiere – aufgenommen,
Hunde, Katzen, Vögel, Hasen, Kaninchen und Ratten.
Wir konnten allen ein neues Zuhause ermöglichen!
Darüber sind wir sehr stolz.

Unser Verein finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Erbschaften, wir bekommen keine staatliche Hilfe.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit , auch in diesem Jahr werden wir wieder
vor finanziellen Herausforderungen stehen, wie die medizinische Versorgung von verletzten oder kranken Tieren, Sorgentieren, die schwer zu vermitteln sind,
anfallende Reparaturen am Tierheim usw.

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Berchtesgadener Land:
Konto: 22624
BLZ: 710 500 00
IBAN: DE88 7105 0000 0000 022624
SWIFT-BIC: BYLADEM1BGL

Ihre Spende ist selbstverständlich steuerlich absetzbar.
Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, diese wird Ihnen sofort zugesandt.

Wir, das Team vom Tierheim Bad Reichenhall,  Andrea, Anni, Christine, Gabi, Gertraud, Janine, Kevin, Nadine, Rebekka und Xenia bedanken sich schon jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung im Namen der Tiere, die wir auch dieses Jahr bestens betreuen und versorgen.



Unsere Sorgentiere


Sina


Hallo, mein Name ist Sina und ich bin die Mama von Berni, Merlin und Nala. Ich kam ins Tierheim Bad Reichenhall, nachdem ich beim Tengelmann in Peißenberg meine Babys geworfen habe. In den ersten Zeit hier im Tierheim war ich extrem scheu und gestresst, daher bin ich auf einen Pflegeplatz gekommen, wo alles ganz anders war. Innerhalb kürzester ...

Laika


Halli-Hallo, mein Name ist Laika. Ich kam mit meinen Geschwistern hierher nach Reichenhall. Dort habe ich bei einem anderen Tierschutzverein meine Kinder zur Welt gebracht. Meine Geschwister und meine Babys haben schon ein neues Zuhause gefunden, nur ich such nun schon so lange. Zu Menschen bin ich sehr lieb und verspielt.  Mit anderen Hunden verstehe ...

Mimi


Hallo, mein Name ist Mimi. Ich bin etwas ganz besonderes, denn rot-weiße Kätzinnen gibt es sehr selten! Der Grund, weshalb ich abgegeben wurde, dass ich so unsauber war. Zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht kastriert und bevor ich ins Tierheim gekommen bin, bin ich innerhalb von 2 Monaten mindestens 3 Mal umgezogen. Ich hab darauf mit einer ...

Unsere Nachrichten


Die Adleraugen treffen sich am Samstag, den 26. Juli um 10:00 Uhr am Tierheim!


Die “Adleraugen” gehen bei ihrem Gruppentreffen nächsten Samstag dem indischen Springkraut an die Wurzel.  Stefanie Schlosser, die  im Rahmen ihrer Zulassungsarbeit zum Staatsexamen an der Ludwig-Maximilians-Universität München die Verbreitung des Indischen Springkrauts in der Marzoller Saalachau untersucht, übernimmt die Führung der Ausreißaktion. Das Springkraut verbreitet sich aggressiv in dem empfindlichen Ökosystem der Marzoller Au bei Bad Reichenhall. Es ...

Flohmarkt am Samstag, den 19.Juli 2014


Liebe Tierfreunde! Nachdem am vergangen Samstag nun wirklich kein angenehmes Wetter war, haben wir unseren Flohmarkt auf den kommenden Samstag, den 19. Juli verschoben. Kommen Sie vorbei, wir haben wieder sehr schöne Sachen anzubieten. Rebekka, Andrea, Janine und Gabi freuen sich auf Sie!

Tombola 2014


Unsere Tombola beim Bad Reichenhaller Stadtfest war ein voller Erfolg! Auf Grund der vielen Spender hatten wir 500 Preise und somit 1000 Lose mehr als in den letzten Jahren, die wir auch alle gut verkaufen konnten. Dafür danken wir allen, die bei unserem Gewinnspiel teilgenommen haben! Die Preise im Gesamtwert von über 10 000 Euro ...

Tierheim-Stammtisch jeden ersten Donnerstag im Monat!


T I E R H E I M-S T A M M T I S C H                   Das Tierheim-Team lädt herzlich zum monatlichen Stammtisch im Gasthaus Staufenbrücke ein! Treffpunkt jeden ersten Donnerstag im Monat ab 18:30 Uhr Wir freuen uns auf Ihr Kommen und angeregte Gespräche!

Franziska und Janina haben für unsere Tiere gesammelt!


Vor ein paar Tagen erhielten wir eine Spende, die uns ganz besonders gefreut hat. Franziska Nemeth und Janina Mader haben zusammen mit ihren Brüdern Maxi und Manuel und mit Verstärkung ihrer Tiere, den weißen Hasen namens Eddie und den beiden Hamstern Krümel und Flecki, einen Spendenstand in der Nähe ihrer Wohnung aufgebaut. Sie baten um Spenden für unseren Verein. Insgesamt kamen € 130,00 zusammen. Die ...

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.