Start

Bilder aus dem Tierheim Bad Reichenhall

Liebe Tierfreunde,
im Jahr 2013 haben wir 152 Tiere – Fundtiere und Abgabetiere – aufgenommen,
Hunde, Katzen, Vögel, Hasen, Kaninchen und Ratten.
Wir konnten allen ein neues Zuhause ermöglichen!
Darüber sind wir sehr stolz.

Unser Verein finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Erbschaften, wir bekommen keine staatliche Hilfe.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit , auch in diesem Jahr werden wir wieder
vor finanziellen Herausforderungen stehen, wie die medizinische Versorgung von verletzten oder kranken Tieren, Sorgentieren, die schwer zu vermitteln sind,
anfallende Reparaturen am Tierheim usw.

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Berchtesgadener Land:
Konto: 22624
BLZ: 710 500 00
IBAN: DE88 7105 0000 0000 022624
SWIFT-BIC: BYLADEM1BGL

Ihre Spende ist selbstverständlich steuerlich absetzbar.
Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, diese wird Ihnen sofort zugesandt.

Wir, das Team vom Tierheim Bad Reichenhall,  Andrea, Anna, Anni, Andi, Christine, Gabi, Gertraud, Janine, Nadine, Rebekka und Xenia bedanken sich schon jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung im Namen der Tiere, die wir auch dieses Jahr bestens betreuen und versorgen.



Unsere Sorgentiere


Bernie braucht ein verständnisvolles Zuhause – unser absolutes Sorgentier!


Wir hatten Bernie nun eine ganze Weile nicht auf auf unserer Homepage. da bei ihm die Vermutung nahe lag, dass bei ihm etwas nicht stimmt. Durch viele medizinische Untersuchungen stellte sich heraus, dass er neurologische Probleme hat. die vom Kleinhirn ausgehen. Weshalb seine Entwicklung verzögert ist und er kann nicht zum Koten auf das Katzenklo gehen, da er sich dabei ...

Paulchen


Achtung: Paulchen befindet sich NICHT im Tierheim Bad Reichenhall und wird auch NICHT über das Tierheim vermittelt. Paulchen wird über den Tierschutz-Ring-Traunstein vermittelt. Text und Bild von deren Seite. www.tierschutz-ring-traunstein.de Tierinformationen Kontaktformular   Bemerkung: Paulchen sucht ein neues Zuhause, da sein Frauchen keine Zeit für ihn hat. Er ist ein sehr lieber Hund, bleibt brav für kurze Zeit allein ...

Bonni und Maxi


Halli Hallo, wir sind die Katzenkinder Bonni und Maxi. Bonni wurde von einer verwilderten Katze zu einer lieben Tierfreundin gebracht. Diese konnte nicht wegschauen und hat mich hierher ins Tierheim gebracht. Damit ich ihr nicht wieder weglaufe oder von meiner Mama verschleppt werde und dann verwildere, hat man gemeinsam mit dem Tierheim beschlossen, dass ich schon zu ...

Sina


Hallo, mein Name ist Sina und ich bin die Mama von Berni, Merlin und Nala. Ich kam ins Tierheim Bad Reichenhall, nachdem ich beim Tengelmann in Peißenberg meine Babys geworfen habe. Ich suche ein Zuhause bei Menschen, die Katzenerfahrung haben und die mir die Zeit und Liebe geben, die ich brauche, um meine Angst ablegen zu können. Deshalb ...

Mimi


Hallo, mein Name ist Mimi. Ich bin etwas ganz besonderes, denn rot-weiße Kätzinnen gibt es sehr selten! Ich bin schon länger hier im Tierheim. Am Anfang hatte ich große Probleme mit der Sauberkeit, aber mittlerweile habe ich ja ein eigenes Zimmer erhalten, in dem ich meine Freiheit nach draußen genießen kann. Seitdem bin ich sauber und halte meine “Wohnung” absolut rein. Ich bin ...

Unsere Nachrichten


Hundespielstunde am 25. Oktober


Liebe Hundebesitzer, bitte vormerken: Unsere Hundespielstunde findet wieder am Samstag, den 25. Oktober von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr auf der Wiese beim Tierheim statt. Beitrag: € 5,00 Der Beitrag wird dem Tierheim gespendet !  

Katze ” Mami” vermisst in der Teisendorfer Straße!


Wer hat im Umkreis der Teisendorfer Straße eine herrenlose Katze gesehen? Mami ist grau-weiß mit längerem Haarkleid und ist sehr scheu. Eine nähere Beschreibung haben wir leider nicht und auch kein Foto. Mami sollte zu uns in das Tierheim gebracht werden, weil ihre Besitzerin in ein Seniorenheim zieht. Unglücklicherweise ging in der Nähe des Gasthauses Staufenbrücke der Korb auf und Mami entwischte der ...

Naturrallye unserer Adleraugen


Am 27. September organisierten die „Adleraugen“ wie jedes Jahr eine Naturrallye, die bei warmer Herbstsonne vom Tierheim durch die Marzoller Au führte. Nach der Begrüßung durch Uschi Moser und Christian Jahner wurde jedes Kind mit einem mehrseitigen Fragebogen sowie einer Tasche mit Hilfsmitteln auf den zwölf Stationen umfassenden Parcours geschickt. Zur besseren Orientierung der Kinder war ...

Flohmarkt am Samstag, den 11.Oktober 2014 vor der Ägidikirche


Bitte nicht vergessen! Unser Fohmarkt findet am Samstag, den 11. Oktober wieder vor der Ägidikirche statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Die Adleraugen besichtigen die Kelterei Stadler!


Die “Adleraugen”  treffen sich  zu dem Thema: “Der Apfel von der Blüte bis zur Flasche”  am Samstag, den 11.10., um 13:30 Uhr zu einer Besichtigung der Kelterei Stadler, Högeler Str. 50 in Piding. Die Obstanlage, die Bienenvölker, die Anlieferung und das Presshaus wird von Hr. Stadler im Rahmen einer Führung gezeigt und erklärt. Auch über seine Bemühung ...

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.